Start Klima

Klima

Naturrisiken und Klimafolgen weiter erforschen

Die Universität Bern und die Mobiliar führen ihre Zusammenarbeit bei der Erforschung von Naturrisiken fort. Die Verträge für die Stiftungsprofessur für Klimafolgenforschung im Alpenraum...

Sportstadien und Events: Adieu «Energieschleuder»

Mit nachhaltigem Stadionbau kann man im und um den Sport einiges für die Schonung der Umwelt tun. Zum Beispiel durch nachhaltigem Stadionbau und mit...

Jugendliche sind heiss auf «Umwelt-Jobs»

Der «etwas andere», nachhaltige Greta Thunberg- Effekt Die junge Schwedische Umweltaktivistin Greta Thunberg hat weltweite Bekanntheit erlangt als Umweltaktivistin und eine riesige junge Fangemeinschaft gewonnen....

Frösche auf gefährlicher Hochzeitsreise

Warme Nächte und feuchte Witterung sind die Signale für Frösche, Kröten und Molche, sich auf den Weg an ihre Laichgewässer zu machen. Dabei müssen...

CO2-Gesetz: Grosses Kopfschütteln bei der Klima-Allianz

Die Umweltkommission des Nationalrats hat das CO2-Gesetz gegenüber dem Beschluss des Ständerats in vielen Punkten verschlechtert. Für die Klima-Allianz in der heutigen Zeit vollkommen...

Holz ist voll im Trend

Holz ist der Baustoff von heute und morgen. Gerade in unserer für den Klimaschutz sensibilisierten Zeit hat der natürliche Rohstoff, der vor unserer Haustüre...

Schweizer bleiben am Boden fürs Klima

Weniger fliegen liegt im Trend. Knapp 40 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer wollen in Zukunft weniger fliegen oder ganz auf Flugreisen verzichten. Das zeigt...

Gaumenfreuden aus dem Wald

Wenn der Sommer zu Ende geht, beginnt die beste Zeit, um im Wald Pilze zu sammeln. Die Saison hat bereits begonnen und die passionierten...

Cool bleiben, wenn draussen die Sonne brennt

Heisse Sommer sind häufiger geworden, intensiver und länger. Dicht besiedelte Gebiete sind dabei stärker betroffen, weil sich hier die Hitze staut. Eine Broschüre des...

Wildtiere: Die Gewinner und Verlierer vom 2018

2018 war kein gutes Jahr für die Tiere: Einige Arten breiten ihre Lebensräume zwar aufgrund der Klimaerwärmung aus, wie beispielsweise der Bienenfresser. Doch andere,...